Herzlich willkommen!

auf den Seiten von Amnesty International, Bezirk Berlin-Brandenburg!

Hier findet ihr Informationen zu Aktionen unseres Bezirks und der dazugehörigen Gruppen, Termine für Infoabende zur Arbeit von Amnesty, wichtige Unterlagen für Aktive im internen Bereich und vieles mehr.

Viel Spaß beim Umschauen!

Amnesty-Freiluftkino im Rosengarten

Amnesty Kerze
  • Datum20. August 2019 20:30 – 22:30 Uhr

Die Gruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen zeigt „Osama“ Vorab Gespräch über das Leben in Afghanistan unter den Taliban. Nach der Machtübernahme durch die Taliban stehen in Afghanistan tausende Witwen und alleinstehende Frauen vor einem unüberwindlichen Problem: Wie sollen sie ihren Lebensunterhalt verdienen, wenn sie nur in Begleitung männlicher Verwandter das Haus verlassen dürfen? Eine Mutter beschließt Weiterlesen

Amnesty-Freiluftkino im Rosengarten

Amnesty Kerze
  • Datum6. August 2019 20:30 – 23:00 Uhr

Die Kogruppe Belarus/Ukraine zeigt „The Trial – der russische Staat gegen Oleg Sentsov“. Mit einer kurzen inhaltlichen Einführung. Der ukrainische Regisseur Oleg Sentsov wurde im Mai 2014 auf der Krim von russischen Spezialeinheiten verhaftet und nach Russland verbracht. Er hatte zuvor gegen die Intervention der Russischen Föderation auf der Krim und deren Annexion friedlich protestiert. Weiterlesen

Informationsabend zur Arbeit von Amnesty International | Kreuzberg

  • DatumDiese Veranstaltung endete am: 20. November 2019
  • Lettrétage

Sie möchten sich für die Menschenrechte einsetzen und mehr über die Arbeit von Amnesty International erfahren? Dann kommen Sie zum Informationsabend des Amnesty International Bezirks Berlin-Brandenburg. Wir informieren nicht nur über konkrete Möglichkeiten der Mitarbeit, sondern auch zur Geschichte und Struktur von Amnesty. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Voranmeldungen sind nicht erforderlich. Weiterlesen

Amnesty-Freiluftkino im Rosengarten

Dreharbeiten zum Dokumentarfilm Titicaca

Die Lateinamerika Gruppe zeigt „Titicaca und die verschwundenen Gesichter“  Der Filmemacher Heeder Soto wird anwesend sein. Der Film „Titicaca und die verschwundenen Gesichter“ des peruanischen Filmemachers Heeder Soto handelt von den sozialen Konflikten in den Regionen um den Titicacasee, sowohl auf peruanischer Seite als auch auf der bolivianischen Seite des Sees, ihren Ursachen und Konsequenzen. Weiterlesen

Briefmarathon 2018 in Kreuzberg

Am 7. und 8. Dezember lud Amnesty International zum Briefmarathon des Bezirks Berlin-Brandenburg in den Südblock des aquariums in Kreuzberg. An beiden Abenden wurden über 800 Appellbriefe zur Unterstützung von Menschenrechtsaktivistinnen weltweit geschrieben und versandt. Viele der im Briefmarathon vorgestellten Frauen sind zur Zeit in Haft oder werden bedroht, weil sie sich für ihre und Weiterlesen

Die Arbeitsgruppe Menschenrechtsbildung

Die Arbeitsgruppe „Menschenrechtsbildung“ von Amnesty International Berlin-Brandenburg gibt einen kurzen Einblick in ihre Arbeitsweise und beleuchtet Ideen für eine noch effektivere zukünftige Arbeit. Liebe Arbeitsgruppe „Menschenrechtsbildung“, vielleicht könnt ihr euch kurz vorstellen, wer genau seid ihr? Unser Arbeitskreis besteht hauptsächlich aus Rentnern, von denen ein Großteil ehemalige Lehrer sind und aus Studenten, vor allem Lehramtsstudenten. Weiterlesen