Welcome

to Amnesty International Berlin Brandenburg!

Do you want to learn more about your Amnesty district? Please click here.

Are you new to Amnesty and would like to get involved? Apart from joining the district team, there are numerous groups looking forward to your support! We also organise a monthly info talk on the work and activity of Amnesty International. Due to the current situation the info talk may take place online. We will provide up-to-date information on our homepage and on social media.

We are currently updating our website. If you have any suggestions for improvement or otherwise, please email presse@amnesty-bb.de. We are looking forward to hearing from you!

We hope you enjoy your visit to our website.

Amnesty International Berlin-Brandenburg district team

__________________________________________________________________________________________

Covid-19: Please note that you must wear a nose and mouth cover during all visits to our district office and keep at least 1.5 metres distance to other people who do not belong to your household.

 

Kundgebung zum IDAHOBIT* 2021

Die Gruppe Queeramnesty  des Bezirks lädt zu einer Kundgebung am Montag, den 17.5.2021 (*IDAHOBIT) vor die Russische Botschaft um 15 Uhr ein. Anlass ist die große Sorge um die Sicherheit nach der willkürlichen Festnahme von Salekh Magamadov und Ismail Isaev in Nischni, Novgorod/Russland. Die beiden 18 und 20-jährigen Jugendlichen wurden am 4. Februar willkürlich in Weiterlesen

Informationsabend zur Arbeit von Amnesty International

  • Date4. June 2021 19:00 – 21:00 Uhr
  • online

Sie möchten sich für die Menschenrechte einsetzen und mehr über die Arbeit von Amnesty International erfahren? Dann nehmen Sie am Informationsabend des Amnesty International Bezirks Berlin-Brandenburg teil. Wir informieren nicht nur über konkrete Möglichkeiten der Mitarbeit, sondern auch zur Geschichte und Struktur von Amnesty. Der Info-Abend wird online auf der Plattform Meeting@Amnesty stattfinden. Bitte melden Sie sich bis Weiterlesen

Online-Aktionen zur Woche der Meinungsfreiheit

  • Date3. May 2021 – 10. May 2021

Überall auf der Welt werden Menschen angegriffen, verhaftet oder gar getötet, weil sie von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen. Aus diesem Grund macht der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit der ersten “Woche der Meinungsfreiheit” vom 3. bis 10. Mai 2021 auf die Bedeutung der Meinungsfreiheit für unsere Menschenrechte aufmerksam. Amnesty International unterstützt als Weiterlesen

Webinar zum Inkrafttreten des Escazú-Abkommens

  • Date5. May 2021 19:00 – 20:00 Uhr
  • online

Die Lateinamerikagruppe des Bezirks veranstaltet am 5. Mai um 19 Uhr ein Webinar zum Inkrafttreten des Escazú-Abkommens. Das Escazú-Abkommen ist das erste verbindliche Abkommen in Lateinamerika, welches Transparenz- und Umweltstandards rechtlich festlegt. Am 22. April tritt es in Kraft, doch nur zwölf Staaten in der Regionen haben es bisher ratifiziert. Wir möchten Sie hiermit herzlich Weiterlesen

Kundgebung – Tag der lesbischen Sichtbarkeit

Für mehr lesbische Sichtbarkeit: Die Gruppe Queeramnesty Berlin des Bezirks lädt zu einer Kundgebung am 25.4.von 17:00-18:30 vor der Gitschiner Straße 64 in Kreuzberg ein. Anlässlich des am 26.04.2021 stattfindenden offiziellen Tag der lesbischen Sichtbarkeit, wird sich die Gruppe vor der „Brave Wall“ für Menschenrechtsverteidiger*innen einen Tag vorab treffen und durch Wortbeiträge und künstlerische Aktionen Weiterlesen

Mahnwache in Sorge um die Gesundheit und das Leben von Alexej Nawalny

Amnesty International ist angesichts der beunruhigenden Nachrichten über den sich immer weiter verschlechternden Gesundheitszustand Alexej Nawalnys in großer Sorge um sein Leben. Deswegen organisiert die Russland Koordinationsgruppe eine Mahnwache aus Sorge und Protest vor der Botschaft der Russischen Föderation, um seiner Situation öffentlich Ausdruck zu verleihen. Die Ko-Gruppe trifft sich am Samstag, den 24. April Weiterlesen