Podiumsgespräch: Kampf für Menschenwürde und Gerechtigkeit in Guerrero, Mexiko

Abel Barrera / (c) Christian Ditsch / Amnesty International

Der Amnesty International Bezirk Berlin-Brandenburg lädt am 13. November 2014 zum Podiumsgespräch mit dem Menschenrechtspreisträger Abel Barrera. Es bietet sich die Gelegenheit, Einblicke in die Herausforderungen der Menschenrechtsarbeit in der Region Guerrero und in die neuen Entwicklungen in Mexiko zu gewinnen. Abel Barrera ist Leiter des Menschenrechtszentrums Tlachinollan in Tlapa, Bundesstaat Guerrero, Mexiko. Das Zentrum setzt sich insbesondere für indigene Gemeinden ein, die vielfachen Bedrohungen ausgesetzt sind, von staatlicher Seite als auch durch organisierte Kriminalität.

» Weiterlesen


Joomla templates by a4joomla